Wegen Corona

Aus aktuellem Anlass (Corona Virus):

Der Fellnasenladen hat bis auf weiteres wie gewohnt für Dich und Deine  Fellnasen GEÖFFNET.

Wir sehen momentan noch keinen Anlass den laufenden Betrieb einzustellen. Die regelmäßige Grundreinigung unseres Ladens sowie die Desinfektion der Arbeitsflächen und Werkzeuge nach jeder Fellnasenbehandlung WAR, IST und BLEIBT für uns selbstverständlich!

Trotzdem ist diese Situation für uns alle neu und niemand weiß, was in den nächsten Tagen/Wochen noch auf uns zu kommt. Deshalb wird es, zum Schutz aller, vorläufig einige Änderungen im Fellnasenladen geben:

Wir empfangen Deine Fellnase nach wie vor herzlich im Laden, verzichten aber darauf Deine Hände zu schütteln. Wenn möglich, bring bitte keine zusätzlichen Begleitpersonen mit in den Laden. Deinen Liebling nehmen wir an unsere Theke in Empfang und geben ihn auch dort zurück. Du kannst gerne bei Deinem Liebling im Laden bleiben, aber bitte nicht neben uns an den Arbeitstischen stehen, sondern nur vorne im Wartebereich vor der Theke.

Solltest Du erkältet sein oder Dich unwohl fühlen bitten wir Dich darum Dich um jemanden zu kümmern, der Deine Fellnase zum Termin bringt und abholt. Sollte dies nicht möglich sein bitten wir Dich den Termin frühzeitig abzusagen. Gerne finden wir für diesen Fall einen neuen Termin.

Gleiches gilt natürlich auch für uns: sollten wir Symptome bekommen, die auf eine Coronainfektion hinweisen, werden wir Dich umgehend informieren.

Mit diesen Maßnahmen möchten wir Dich und uns schützen. Wir hoffen, dass wir alle gesund bleiben, damit wir wie gewohnt für Deine Fellnasen da sein können.

Im Voraus danken wir Dich für Dein Verständnis. Wir wünschen Dir für die nächsten schwierigen Tage und Wochen alles Gute. Bleib Gesund!

Dein Team vom Fellnasenladen

WICHTIG: Kann das Coronavirus von Haustieren auf Menschen und umgekehrt von Menschen auf Haustiere übertragen werden?

Nach aktuellem Stand der Wissenschaft kann das Coronavirus nicht von Haustieren auf Menschen oder umgekehrt von Menschen auf Haustieren übertragen werden. Nach den vorliegenden Stellungnahmen des European Centre for Disease Control (ECDC) und der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen (WHO) gibt es keine Hinweise auf Infektionen von Haus- und Nutztieren mit SARS-CoV-2 (COVID-19)

Quelle: WHO (World Health Organization)